News
30.08.2017, 14:59 Uhr
Uwe Lagosky nahm an der Diskussionsrunde mit Schülern des Gymnasiums im Schloss teil
Am Dienstag besuchte der Bundestagsabgeordnete Uwe Lagosky die Podiumsdiskussion des Gymnasiums im Schloss in Wolfenbüttel.

Bereits vor dem Eingang des Lessingtheaters kam Uwe Lagosky mit den beiden Moderatoren aus dem Politikkurs der elften Klasse ins Gespräch und begrüßte danach gemeinsam mit den anderen Kandidaten für den Wahlkreis Wolfenbüttel-Salzgitter die anwesenden Lehrer und Schüler des Organisationsteams im Wintergarten des Theaters. Rund 450 Schülerinnen und Schüler der zwölften, elften und neunten Klasse nahmen an der zweistündigen Diskussionsrunde mit einer breitgefächerten Themenauswahl teil.  

„Ich habe mich über die Einladung zur Podiumsdiskussion des Gymnasiums im Schloss sehr gefreut. Die direkte Auseinandersetzung mit den Fragen der Jugendlichen zu politischen und gesellschaftlichen Themen ist mir sehr wichtig. Die vielseitigen und versierten Fragen der Jugendlichen zu den Themen Digitalisierung, den Umgang mit Trump und Erdogan und zu der inneren Sicherheit waren Klasse.“, so Lagosky.