Archiv
17.08.2016, 11:20 Uhr
Wahlkreistour „Lagosky im Dialog“ – Uwe Lagosky besucht Hohrenk GmbH
Auf seiner Tour durch den Wahlkreis Salzgitter/Wolfenbüttel besuchte der Bundestagesabgeordnete Uwe Lagosky die Firma Hohrenk Systemtechnik GmbH in Cremlingen. Der ursprüngliche Metallbaubetrieb ist heute mit 40 Mitarbeitern der deutschlandweite Technologieführer für Stadtmobiliar. Mit selbstentwickelten Aluminiumprofilsystem stellt das Unternehmen seit 1985 Haltepunkte, Haltestellen, Bahnhofsplätze und Busbahnhöfe her. In enger Kooperation mit kommunalen Geschäftspartnern, Zweckverbänden und Verkehrsbetrieben ist der Betrieb auch in Holland und Dänemark tätig.

Empfangen wurden Uwe Lagosky und die Mitglieder des CDU Gemeindeverbandes Cremlingen vom Geschäftsführer Ernst Hohrenk. Im Gespräch ging es um die Digitalisierung der Arbeitswelt, den Fachkräftemangel in der Region sowie die Ausweitung des Gewerbegebiets in Cremlingen.

Lagosky sagte im Anschluss des Besuchs: Das Beispiel Hohrenk zeigt, dass sich innovative Geschäftsideen durchsetzen. Es richtig ist, den Mut aufzubringen, diese auch zu realisieren. Das schafft regionale Arbeits- und Ausbildungsplätze und sorgt wie bei Hohrenk, für ansprechenden Bahnhofs-und Haltestellen. Das ist eine echte Bereicherung für unsere Region.“

v.l.n.r. Bernd J. Scherer, Philipp Luer, Christiane Florek, Ernst Hohrenk, Volker Brandt, Uwe Lagosky